Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutzerklärung - Website

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird bei der Nutzung dieser Webseiten sehr ernst genommen. Nachfolgend werden Sie über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nut­zung Ihrer personenbezogenen Daten informiert, wenn Sie diese Webseiten besuchen und die dort angebotenen Services und Dienstleistungen nutzen.

  1. Information zu personenbezogenen Daten
    (1) Personenbezogene Daten sind solche Einzelangaben, die sich auf eine Person beziehen oder die geeignet sind, einen Bezug zu einer Person herzustellen, wie z. B. der Name, die Post-Adresse, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, die Bankverbindung etc. Durch personenbezogene Daten kann unter Umständen somit auf die Identität einer Person rück­geschlossen werden.
    (2) Dienstanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist: First Jobservice GmbH, Eilbergweg 16, 22927 Großhansdorf.

 

  1. Rechte auf Auskunft und Widerruf
    (1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, den Empfängern oder Kategorien von Emp­fängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
    (2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit widerrufen.
    (3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Nicole Reinicke unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die unter Punkt 1 Abs. 2 genannte Adresse.

 

  1. Speicherung von Zugriffsdaten
    (1) Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert.
    (2) Dieser Datensatz besteht z.B. aus Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, dem Dateinamen, von der aus die Datei angefordert wurde, der übertragenen Dateimenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des ver­wendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Pro­viders.
    (3) Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet aus­schließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personenbezug (Besucherzahlen und Seiten­popularität) statt. Eine Löschung erfolgt automatisch nach spätestens 14 Tagen.

 

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
    (1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website technisch zu ermöglichen. Diese sind: 
    - IP-Adresse
    - Datum und Uhrzeit der Anfrage
    - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    - Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    - jeweils übertragene Datenmenge
    - Website, von der die Anforderung kommt
    - Browser
    - Betriebssystem und dessen Oberfläche
    - Sprache und Version der Browsersoftware
    (2) Bei der Nutzung der Website werden sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespei­chert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen hier nur dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
    Wir setzen z.B. Cookies dazu ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
    a) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:
    – Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
    – Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
    – Third-Party Cookies (von Drittanbietern)
    – Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz)
    b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuord­nen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zu­rückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.
    c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstel­lungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie je­doch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kön­nen.
    e) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

 

  1. Nutzung von Funktionen unserer Website
    (1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leis­tungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere per­sönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zu­sätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.
    (2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Dienstanbieter per E-Mail oder über das Kontaktfor­mular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnum­mer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

  1. Einsatz von Google Analytics
    (1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ver­tragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertra­gen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informati­onen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnut­zung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
    (2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Dies können wir jedoch nicht garantieren; wir empfehlen die Nutzung des unter 6.4 genannten Plugin.
    (3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ge­gebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kön­nen.
    (4) Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link ver­fügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gao­ptout?hl=de
    (5) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit weitgehend ausgeschlossen werden.
    (6) Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analy­tics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analy­tics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/poli­cies/privacy.

 

  1. Einsatz von Social Media Plugins
    (1) Wir verwenden derzeit folgende Social-Media-Plugins: Facebook, Xing, Kununu, Google+. Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite be­suchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Sie auf einen der Plugins klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch die Aktivierung des Plugins werden Daten automatisiert an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.


(2) Wenn Sie ein Plugin aktivieren, erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 4 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook und Xing nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland nur eine anonymisierte IP er­hoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plugin-Anbieter be­sitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nut­zerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Pro­fil bei dem Plugin-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.
(3) Der Plugin-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Ak­tivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden müssen.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklär-ungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezügli­chen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
(5) Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.face­book.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.face­book.com/help/186325668085084.
b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
c) Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.

  1. Hinweis auf mangelnde Vertraulichkeit bei Internetkommunikation
    Bitte beachten Sie, dass bei der normalen unverschlüsselten Kommunikation über das Inter­net, (z. B. per E-Mail) keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.
  2. Hinweis auf das Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung und Löschung, soweit die Spei­cherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

    Haftungsausschluss
    Haftung für Inhalte
    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollstän­digkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diens­tanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allge­meinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Geset­zen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entspre­chenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links
    Unsere Seiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr überneh­men. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögli­che Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    10. Datenschutzbeauftragter
    Unser Datenschutzbeauftragter ist für Sie erreichbar unter Nicole.reinicke@first-jobser­vice.de 

 

Datenschutzerklärung - Bewerberservice

Alle persönlichen Bewerbungsdaten und alle Anlagen werden ausschließlich für First Jobser­vice zum Zwecke der Auswertung, Zuordnung und Weiterleitung der Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Mit Selbsteingabe der Daten gestattet der Bewerber uns die Speicherung und Nutzung unter Berücksichtigung bestehender gesetzlicher Pflichten aus dem Bundesdatenschutzgesetz und der folgenden Bestimmungen bis zu einem Zeitraum von 12 Monaten. Diese Informatio­nen sind personenbezogen und werden selbstverständlich vertraulich und nur zum Zwecke der Arbeitsplatzvermittlung verwendet. Eine Weitergabe der Daten an mögliche Arbeitgeber ist Teil der Arbeitsvermittlung und die Zustimmung des Bewerbers hierzu gilt ebenso als er­teilt.

Bewerbungsdaten die online eingegeben werden, werden nur verschlüsselt an unsere gesi­cherten Server übertragen. First Jobservice setzt interne technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die uns zur Verfügung gestellten Daten bei Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen nach dem derzeitigen Stand der Technik zu schützen.


Nach Eingabe der Daten zu einer Bewerbung bleiben diese bis zu 12 Monate gespeichert, um die Bewerberdaten unter Umständen in einem Pool für mögliche passende Angebote zu­gänglich zu machen.

Sollen die Bewerbungsdaten vorher gelöscht werden, kann der Bewerber dies jederzeit ver­anlassen. Über die Funktion „Nachricht senden“ oder per Post bitten wir dann um Zusendung einer entsprechenden Nachricht und die Daten werden zeitnah gemäß den rechtlichen Vor­gaben (Fristempfehlung nach gängiger aktueller Rechtsprechung 6 Monate) im System ge­löscht.

Mit der Übernahme des Bewerbers in ein Arbeitsverhältnis werden die übermittelnden Daten Teil der Personalakte und die Speicherung erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften. Mit per Post zugesandten bzw. persönlich übergebenen Unterlagen wird entsprechend der digi­talen Daten verfahren.

Jeder Bewerber kann jederzeit kostenlos Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten er­halten. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung.

 

Nicole Reinicke

Datenschutzbeauftragte

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.