Sachbearbeiter m/w/d Bereich Versicherung TZ

Wir suchen für eine Versicherungsagentur einen weiteren Mitarbeiter/ Sachbearbeiter m/w/d für den Innendienst in TZ.

Unser Kunde ist eine Agentur mit jahrzehntelanger Erfahrung und Sitz in Ahrensburg. Eine Kollegin wechselt in das Büro in Bargteheide und muss daher erstetzt werden. Die Einstellung erfolgt direkt beim Kunden und Sie erhalten einen unbefristeten Anstellungsvertrag.


Diese abwechslungsreiche Tätigkeit beinhaltet die Übernahme folgender Tätigkeiten:
  • Erster Ansprechpartner im Büro
  • Kundenbetreuung telefonisch und persönlich zu allen Fragen rund um das Thema „Versicherungen!
  • Abwicklung von Versicherungsschäden
  • Alle Tätigkeiten rund um die Vertragsgestaltung
Für die Übernahme dieser herausfordernden und abwechslungsreichen Tätigkeit sind folgende Erfahrungen/Kenntnisse wünschenswert:
  • Berufserfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Versicherungsbranche
  • Eine hohe Dienstleistungsorientierung gepaart mit guten kommunikativen Fähigkeiten
  • Motivation und Interesse an neuen Herausforderungen
  • Gute MS Office Kenntnisse
Unser Kunde bietet Ihnen:
  • Einen unbefristeten Anstellungsvertrag
  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interessante Sozialleistungen (Pensionskasse, HVV Profiticket usw. usw.)
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima

 

Gleich bewerben!

 
 
 
Bitte klicken Sie auf: die Büroklammer
Captcha image 1576 Captcha image 9611 Captcha image 2644 Captcha image 5767
 

Ihr Kontakt:


First – Jobservice GmbH
Eilbergweg 16, 22927 Großhansdorf,
Tel.: 04102 666 86-0,
info@first-jobservice.de
www.first-jobservice.de

Sämtliche Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter (m/w/d).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.